Start Präventionsprojekte Aktionen Workshop Computer- und Onlinespiele – Nutzen, Spaß und Risiken

Workshop Computer- und Onlinespiele – Nutzen, Spaß und Risiken

In allen 8. Klassen der Realschule plus fand in den vergangenen Wochen ein Workshop zum Thema Onlinespiele, Computerspiele und deren Suchtpotential statt. Diplom - Psychologin Anja Wallerius von der Suchtberatungsstelle der Caritas Wittlich und Cochem führte dieses Präventionsprojekt in Kooperation mit der Schulsozialarbeit durch. Die Jugendlichen erarbeiteten selbst aktiv die Vor- und Nachteile sowie die Risiken und Gefahren dieser oft mitreissenden Spiele und hatten einiges zu erzählen. Zudem erfuhren sie Tipps und Hinweise über den Umgang mit Computerspielen, insbesondere den Onlinespielen. Die Kinder berichteten über die Schwierigkeiten, bei diesen Spielen ein Ende zu finden und diskutierten über erste Warnsignale, bei denen klar wird, dass problematisches Spielverhalten vorliegt.

Sie lernten anhand von Fallbeispielen die verschiedenen Stadien des Suchtverlaufs sowie ein Modell für eine gesunde Gestaltung des eigenen Lebens kennen. Die rege Teilnahme und das Interesse der Jugendlichen an diesem Workshop zeigen, dass es bei vielen einfach ein brandaktuelles Thema ist, über das geredet werden muss. Bei Fragen zum Workshop oder zum Thema können sich auch Eltern gerne informieren. Infomaterial, Ratschläge und Tipps unter www.caritas–wittlich.de und bei Herrn Emschermann vom Büro Schulsozialarbeit an der RS plus Cochem.