Start Schulsozialarbeit Projekte

Projekte

Gartensaison auch im Schulgarten eröffnet

Die Kinder der diesjährigen Schulgarten- AG waren in den letzten Wochen schon fleißig damit beschäftigt, aus Samen Setzlinge zu ziehen und ihre Beete vorzubereiten. Das bedeutete, Unkraut zu rupfen, umzugraben und schließlich die gezogenen Setzlinge, wie Tomaten, Wirsing, Zucchini, Gurken usw. in die Beete einzupflanzen. Dank eines Gewächshauses konnten wir früh anfangen und brauchen uns um den möglicherweise noch kommenden Frost keine großen Sorgen zu machen. Im letzten Jahr wurden Kirschbäume und ein roter Weinbergspfirsichbaum gepflanzt, welche dieses Jahr zum ersten Mal blühen. In den selbst gebauten Vogelhäusschen zogen Meisen ein und brüteten ihre Jungen. Dank der in Bäumen angebrachten Fettfuttervorräte, die die Kinder im Winter den Vögeln zur Verfügung gestellt haben, ist unser Schulgarten zum Anflugpunkt von vielen Vögeln geworden, die hier auftanken können.

Auch ein Maulwurf ist bei uns zu Gast und wirft immer wieder Hügel in die Wiese. Die Kinder lernen hier den respektvollen Umgang mit allen Lebewesen und freuen sich über die gefundenen Regenwürmer, da diese ihre Beete durchgraben und die Erde beleben. Da jeder Schüler ein eigenes Beet hat, für das er oder sie zuständig ist, merken sie, dass es sich lohnt, Verantwortung zu übernehmen, wenn sie im Sommer die Früchte ihrer Arbeit ernten und zu genießen. Dass man hierbei auch noch lernt, welche Pflanzen wieviel Sonne und Wasser brauchen, ist ein schöner Nebeneffekt.

Die Kinder erledigen mit ihren Betreuern Herrn Emschermann und Frau Thees, beides Schulsozialarbeiter, auch alle anfallenden Arbeiten wie Zuschnitte von Zierpflanzen, Rasenmähen und das Sauberhalten des Gartens. Den haben sie nämlich netterweise geliehen bekommen, mit der Zusage, ihn in Ordnung zu halten.

Wer uns mit schönen Pflanzen und sonstigen Gartensachen unterstützen möchte, kann dies gerne tun. Dann einfach unter  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. melden.